Nutzungsbedingungen

  • 1. Grundbegriffe der Nutzungsbedingungen

    • 1.1. Daten des DIRTPARKs: Dirtpark Kft. 7300 Komló, Batthyány u. 1 Geländemotor-Sportanlage (im Weiteren: Dienstleister).
    • 1.2. REGISTRANT: derjenige, der die Dienstleistungen des Dienstleisters in Anspruch nimmt, d.h. registriert sich auf der Internetschnittstelle des Dienstleisters. (im weiteren: Registrant)
  • 2. Das Ziel, die Bekanntmachung und Geltung der Registrierungsbedingungen

    • 2.1. Der Dienstleister hat die Nutzungsbedingungen der Dienstleistungen im Internet veröffentlicht um die Nutzungsbedingungen der Internetschnittstelle des Dienstleisters detailliert zu regeln.
    • 2.2. Die Registrierungsbedingungen beinhalten die generellen Bedingungen des zwischen dem Dienstleister und der mit ihm in ein Vertragsverhältnis tretenden Person entstehenden Rechtsverhältnisses. Bei den hier ungeregelten Fragen der Dienstleistungstätigkeiten des Dienstleisters auf der Internetschnittstelle gelten die einschlägigen Bestimmungen des BGBs und der AGB.
    • 2.3. Der Dienstleister informiert über die wichtigen Neuigkeiten, Informationen und Änderungen der Dienstleistung auf der Webseite oder im E-Mail-Newsletter. Der Dienstleister kann die Bedingungen dieses Vertrags einseitig modifizieren. Diese Modifikationen gelten nach der Veröffentlichung der neuen Version dieses Vertrags. Wenn der Registrant die Registrierungsbedingungen des Dienstleisters weiterhin in Anspruch nimmt, gilt das als Zustimmung zu den Änderungen. Die Registrierungsbedingungen gelten bis der Dienstleister die Registrierung auf dem Internet ermöglicht.
    • 2.4. Die Bedingungen sind gültig und in Kraft bei allen Registrierungen. Der Registrant akzeptiert die Vertragsbedingungen unbedingt und unwiderruflich.
    • 2.5. Die Voraussetzung der Nutzung der Dienstleistung ist die Registrierung. Bei falschem oder mangelhaftem Ausfüllen des Registrierungsformulars ist die Registrierung ungültig.
    • 2.6. Der Kauf erfolgt nach der vorherigen Registrierung vor Ort.
  • 3. Datenschutz und Datensicherheit

    Bei der für die Nutzung der Dienstleistung benötigten Registrierung speichert der Dienstleister die folgenden Daten des Registrants:

    • 3.1. Benötigten Daten des Registrants: - Benutzername - Passwort - E-Mail-Adresse - Name - Adresse - Geburtsdatum - Geschlecht - der Registrant gibt auch seine E-Mail-Adresse an.
    • 3.2. Mit der Angabe von optionalen Informationen stimmt der Registrant zu, dass der Dienstleister ihm Dienstleistungsangebote, Newsletter zuschickt, statistische Daten speichert unter Wahrung der Datenschutzrechte.
    • 3.3. Zu den angegebenen Daten des Registrants haben ausschließlich der Registrant und der Dienstleister Zugriff. Der Dienstleister behandelt die Informationen streng vertraulich, gibt diese an dritte Personen nicht weiter. Der Registrant verpflichtet sich nur echte und genaue Daten dem Dienstleister mitzuteilen.
    • 3.4. Der Dienstleister haftet nicht für direkte, indirekte, unvorhersehbare oder Folgeschäden, entgangene Gewinne, einschließlich Schäden aus Datenverlust, Verlust von Programmen, Geschäfts- und Reputationsverlust oder für jede Art von Schäden und Verlust aus der Nutzung oder Nichtnutzung der Internetschnittstelle und Registrierungsdienstleistung des Dienstleisters. Der Dienstleister haftet unter keinen Umständen für Schäden aus Gründen außerhalb seiner direkten Kontrolle.

Bei Streitigkeiten zwischen den Parteien legen die Parteien - von der Wertgrenze abhängig - die ausschließliche Zuständigkeit vom Komlói Járási Bíróság und vom Pécsi Törvényszék fest.

Mit der Zustimmung zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklärt der Registrant, dass er diese gelesen, verstanden, zur Kenntnis genommen und als verbindlich angenommen hat.